Hotel Sunshine
Hotel · Restaurant · Pizzeria
Hotel Zum Hirschen

Winter am Kronplatz

Falls sie den Schnee und Wintersport lieben, so befindet sich das Skigebiet Kronplatz direkt in unserer Nähe. Das Skigebiet zählt zu den schönsten und modernsten weltweit und ist für jede Art des Wintersports bestens geeignet.

 
 

Skizug - Skibus

SkiMobileDolomites

Durch die Anbindung der Aufstiegsanlagen an das Eisenbahnnetz ermöglichen wir unseren Gästen, auf das Privatauto zu verzichten und stattdessen den Zug für den täglichen Transfer ins Skigebiet zu nutzen. Wer in Percha vom Zug aussteigt, kann direkt in eine Kabine der Umlaufbahn Ried einsteigen. Die Skizugverbindung ermöglicht Ihnen ebenfalls ein Pendeln im 30-Minuten-Takt zwischen den beiden Skigebieten Kronplatz und Hochpustertal. Sie lernen neue Landschaften kennen und können sich Ihren Skitag individuell gestalten.

Fahrpläne: Pustertal

Alternativ zum Skizug werden von allen Ortschaften rund um den Kronplatz Skibusdienste zu den Talstationen des Kronplatz. angeboten. Umweltfreundliche Skibusse verkehren regelmäßig zwischen den einzelnen Ortschaften der Ferienregion Kronplatz und den Talstationen des Kronplatz in Bruneck/Reischach, Percha-Ried, St. Vigil in Enneberg, Olang/Gassl und Piculin.
 
 
Fahrpläne ab und zu den Talstationen der Aufstiegsanlagen : Bruneck
 

Ski Pustertal Express

Ab Dezember 2014 bieten die beiden Skigebiete Kronplatz und Sextner Dolomiten eine neue Skidimension an. Winter ohne Grenzen heißt es dann im Pustertal, wenn man bequem mit dem Zug von einem Skigebiet ins andere wechselt. Möglich wird das durch den Neubau eines Bahnhofes direkt an der Talstation Vierschach-Helm. Mit dem Ski-Pustertal-Express können Sie dann bequem von der Talstation Ried am Kronplatz zur Talstation Helm am Eingang der Sextner Dolomiten – und umgekehrt – fahren. Kein lästiges Ausziehen der Skischuhe, keine mühselige Autofahrt. Bahn frei für 200 Pistenkilometer!

 
 
Connecting Skiers
Vom Kronplatz in die Sella Runde einsteigen? Kein Problem! Der kostenlose Skibus-Transferdienst ab der Talstation Piculin, bringt Sie im 20-Minuten-Takt zu den Aufstiegsanlagen Sompunt (Sponata) in Alta Badia. Von dort benötigt man ca. 1 Stunde, um Corvara zu erreichen, wo man dann in die Sella Runde einsteigen kann - entweder im Uhrzeigersinn (orange) oder gegen den Uhrzeigersinn (grün).

© Hotel Sunshine / Hotel Zum Hirschen  ·  MwSt.-Nr. IT01649050216 / IT01508820212  ·  Impressum  ·  Datenschutz  ·  Cookies  ·  Sitemap